KG Sitzung 2017

Am Freitag, den 20. Januar 2017 startete unsere große Prunksitzung. Schon um 18.30 Uhr, als sich die Türen der Halle öffneten, strömte ein bunt kostümiertes Publikum herbei und zu Beginn der Sitzung um 19.30 Uhr war die Halle fast bis auf den letzten Platz besetzt. Sitzungspräsident Peter Hansen konnte zahlreiche Tollitäten befreundeter Vereine begrüßen, unter anderem aus Dormagen, Ückerath und Ansteln. Ein besonderer Gruß ging natürlich an Kinderprinzessin Elena unserer Schwestergesellschaft, der IG Delrather Karneval. Die Dance Stars der IG legten auch direkt einen flotten Gardetanz aufs Parkett. Nach dem Ausmarsch der Kinderprinzessin und der Tanzgarde führten Präsident Peter Hansen und Co-Moderator Cisco Steward durch das weitere Programm.
Eine Jugendgruppe der Stadtgarde Düsseldorf erfreute das Publikum mit einer Fahnenschwenker-Darbietung. Hierbei bewies auch Sarah Gomez von der KG das sie dieses Handwerk beherrscht.
Dann steppte aber auch schon der Bär in der Festhalle, die Gruppe Sechs Kölsch brachte mit ihren kölschen Liedern die Halle zum kochen.






Eine Augenweide waren die Jungs und Mädels der Steinbrücker Schiffermädchen . Sie boten artistische und tänzerische Darbietungen auf höchstem Niveau!  
Ihre Gesangsqualitäten stellte anschließend das überaus sympatische Prinzenpaar aus Dormagen, Martin Vogt und Alina Schmitz, unter Beweis.
Den ersten rednerischen Höhepunkt setzte ne Kistedeuvel in Person von Thilly Meester aus Neuss. Mit viel Witz und Ironie erzählte sie aus ihrem Leben und hatte die Lacher stehts auf ihrer Seite.
Den Höhepunkt und Abschluss der ersten Hälfte bildeten dann die Domstürmer um ihren Frontmann Micky Nauber. Mit großem Spaß und tollen Songs holten Sie das Publikum vor und auch auf die Bühne was insbesonders bei unseren anwesenden Tollitäten gerne wahr genommen wurde. Ein toller Auftritt einer ganz tollen Band!
Nach der Pause setzten Achim und Harry als Rednerduo den Abend dort fort, wo er vor der Pause geendet hat. Pointenreich und mit viel Witz nahmen sich die Beiden gegenseitig auf den Arm.
Bunt und farbenfroh ging es dann weiter mit der Tanzgruppe KakaJu, der Tanzgarde der Landeshauptstadt Düsseldorf. Tolle Kostüme, hervoragende Tänze zeigten, dass diese Mädels nicht umsonst mehrfach Europa- und Deutscher Meister im Gardetanz waren.
Anschließend schnappte sich Co-Moderator Cisco Steward das Mikrofon und zeigte dem Publikum, dass er auch gesanglich einiges zu bieten hat.
Die Tanzgruppe der Delrath Piratess war wegen Verletzungen etwas gehandicapt, dennoch machten die Mädels in ihren schicken Kostümen einen guten Eindruck und wir freuen uns auf weitere Tänze eurerseits.
Den Abschluss der Sitzung bildete dann die Band Röbedeuker aus Neuss. Dieser Ableger der Band Soundconvoi brachte die Halle noch einmal zum kochen. Als als die Bassistin zum Abschluss Highway to hell ins Mikrofon röhrte war die Stimmung auf dem Siedepunkt.
 
Auch einige Ehrungen wurden an diesem Abend verliehen.
Kurt Kurvers erhielt den Orden der Föderation europäischer Narren, Sarah Gomez und Simon Sinavesan erhielten den Verdienstorden der KG.
 
Als Fazit bleibt zu sagen, dass unser Literat wieder eine klasse Auswahl an tollen Künstlern und Bands getroffen hat.
 
Wir hoffen das es Euch gefallen hat und wir uns im nächsten Jahr wiedersehn.
 
Bis dahin wünschen wir Euch noch viel Spaß für den Rest der Session und unserer Schwestergesellschaft IG Delrather Karneval einen tollen Umzug am 25. Februar 2017.
 
ALLE Bilder von der Sitzung findet ihr hier>>>>